Autoren / Komponisten / Musikverleger (AKM) Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUK) Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) Österreichische Interpretengesellschaft (ÖSTIG) Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) Soziale und kulturelle Einrichtungen der austro mechana
Donnerstag
1. März 2012 / 10.00 Uhr (Matinee) und 19.00 Uhr (Abendvorstellung)

RABAUTZ - KINDER SPIELEN FÜR KINDER

Eine Produktion der ÖGZM in Zusammenarbeit mit der Musik- und Singschule Wien sowie der Modeschule der Stadt Wien im Schloss Hetzendorf
Der Reigen
1140 Wien, Hadikgasse 62
RABAUTZ - KINDER SPIELEN FÜR KINDER
Libretto . Roswitha Egli / Paul Hertel
Musik . Paul Hertel
Ensemble . Schülerinnen und Schüler der Musikschule Alterlaa
Sänger . Schülerinnen und Schüler der Singschule Wien
Musikalische Gesamtleitung . Andreas Wykydal
Choreographie . Bettina Iwanievicz
Regie . Martin Scharnhorst
Regieassistenz . Nevina Emilova
Kostüme . Schülerinnen und Schüler der Modeschule Wien im Schloss Hetzendorf
Requisiten . Schülerinnen und Schüler der Kunstschule Herbststraße

Rabautz war ursprünglich ein Auftragswerk der Freilichtspiele Schwäbisch Hall (D) für professionelle Sänger und Schauspieler. Aufgrund der Beliebtheit des Stücks wurde auch eine Fassung "Kinder spielen für Kinder" erarbeitet, die erstmals im Rahmen der Wiener Kindermusiktage 2003 mit großer Freude und viel Spaß der Darstellerinnen und Darsteller vor einem vorwiegend gleichaltrigen Publikum gespielt wurde. In weiterer Folge gab es zwei Workshops für zwölf- bis vierzehnjährige Instrumentalschülerinnen und -schüler, im Zuge derer die nun vorliegende Fassung erarbeitet wurde.

 

Inhalt: Rabautz möchte herausfinden, was er eigentlich genau machen will. Da das aber nicht so einfach ist, muss er ständig unterwegs sein und verschickt sich selber in einem großen Postpaket. Diesmal hat ihn die Postbotin zum Gärtner vom Zoo gebracht. Der Elefant, der Affenchor, der Löwe, der alte Floh vom Flohzirkus und auch der Maulwurf vom Zeltplatz haben hier einen Platz gefunden, nachdem der große Zirkus pleite gegangen ist. Der weltberühmte Clown Zampano ist nun der Gärtner vom Zoo. Rabautz mit seiner rap-igen Energie und seinem wilden musikalischen Talent ist hier genau richtig, aber bevor das alle begreifen, muss er nochmals auf Wanderschaft, wo er den eitlen Dino und die kluge Colombine kennenlernt. Wer aber die geheimnisvolle Colombine ist und wie sie es schafft, dass Rabautz endlich gerne und gut musiziert, wie es der Floh macht, dass er noch so weit springen kann, und wie der Dino und Rabautz im Kreis rennen ... das alles und noch viel mehr muss man einfach gesehen haben. Höhepunkt ist natürlich am Schluss die musikalische Zirkusshow, bei der alle mitmachen dürfen.

 

Kartenverkauf online: oeticket

Abendkassa im Reigen

VERANSTALTUNGEN MÄRZ 2012

1. März 2012 / 10.00 Uhr (Matinee) und 19.00 Uhr (Abendvorstellung)

RABAUTZ - KINDER SPIELEN FÜR KINDER

7. März 2012 / 19.30 Uhr

LIEDERABEND

20. März 2012 / 19.30 Uhr

PIANO-RECITAL

28. März 2012 / 19.30 Uhr

ENSEMBLE-KONZERT

VERANSTALTUNGS-
KALENDER

HOME . IMPRESSUM . Österreichische Gesellschaft für zeitgenössische Musik . Ölzeltgasse 4/5 . 1030 Wien