Autoren / Komponisten / Musikverleger (AKM) Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUK) Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) Österreichische Interpretengesellschaft (ÖSTIG) Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) Soziale und kulturelle Einrichtungen der austro mechana
Dienstag
3. Juni 2014 - 19.30 Uhr

STADLER QUARTETT

Seit über 20 Jahren widmet sich das stadler quartett im Besonderen der zeitgenössischen Musik. Über 200 Uraufführungen, zahlreiche Rundfunkproduktionen und mehrfach ausgezeichnete CD-Einspielungen (Lachenmann, Cerha) dokumentieren den Stellenwert des Quartetts in der internationalen Musikszene. (Frank Stadler)
Eine Veranstaltung der Internationalen Paul Hofhaymer Gesellschaft in Kooperation mit der ÖGZM.
Schlosskirche Mirabaell
5020 Salzburg, Mirabellplatz 4
STADLER QUARTETT
stadler quartett:
Frank Stadler . Violine
Izso Bajusz . Violine
Predrag Katanic . Viola
Florian Simma . Violoncello

Christian Ofenbauer: Streichquartettsatz Nr. 4 (2010)

Günter Kahowez: Verklingende Feuerrose (1996)

Friedrich Cerha: 9 Bagatellen für Streichtrio (2008)

++ PAUSE ++

Günter Kahowez: Feuerrose (1991)

György Kurtág: 6 Moments musicaux op. 44 (2005)
 

Eintritt: EUR 15 regulär / EUR 10 ermäßigt
Kartenreservierung über die Internationale Paul Hofhaymer Gesellschaft:
T: +43 (0)660 4943818
E: hofhaymer-gesellschaft(at)iphg.at
W: hofhaymer-society.at
Ermäßigter Eintritt für Mitglieder der ÖGZM - Kartenreservierung bis spätestens 15.05.2014 unter office(at)oegzm.at erforderlich!

VERANSTALTUNGEN JUNI 2014

3. Juni 2014 - 19.30 Uhr

STADLER QUARTETT

VERANSTALTUNGS-
KALENDER

HOME . IMPRESSUM . Österreichische Gesellschaft für zeitgenössische Musik . Ölzeltgasse 4/5 . 1030 Wien