Autoren / Komponisten / Musikverleger (AKM) Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUK) Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) Österreichische Interpretengesellschaft (ÖSTIG) Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) Soziale und kulturelle Einrichtungen der austro mechana
Donnerstag
15. Oktober - 19.30 Uhr

ÖGZM ORGELHERBST II

Dieser Konzertabend ist zwei Musikerpersönlichkeiten gewidmet, die als Organisten wie auch als Komponisten von Orgelmusik internationale Bedeutung erlangt haben, nämlich Max Reger (1873 - 1916) und Michael Radulescu (*1943). Beide Komponisten stehen ferner auch für die Faszination für die Alte Musik und die Weiterentwicklung traditioneller Gattungen.
Jesuitenkirche (Universitätskirche) Wien
1010 Wien, Dr. Ignaz Seipel Platz 1
ÖGZM ORGELHERBST II
Ursula Langmayr . Sopran
Michael Radulescu . Orgel

Michael Radulescu: EPIPHANIAI (1988) für Orgel solo

Max Reger: Intermezzo op. 129/8 (1913)

Michael Radulescu: RESURREXIT (2001)

Max Reger: Melodia op. 129/3 (1913)

Michael Radulescu: Versi (1991/1998) für Sopran & Orgel    

VERANSTALTUNGEN OKTOBER 2015

2. Oktober 2015 - 13.00 bis 21.00 Uhr

SYMPOSIUM

3. Oktober 2015 - 09.00 bis 19.00 Uhr

SYMPOSIUM

4. Oktober 2015 - 09.00 bis 15.00 Uhr

SYMPOSIUM

14. Oktober 2015 - 19.00 Uhr

BOSKETT

15. Oktober - 19.30 Uhr

ÖGZM ORGELHERBST II

17. Oktober 2015 - 09.30 bis 19.00 Uhr

AUSTRIAN COMPOSERS´ DAY

29. Oktober 2015 - 19.00 Uhr

OSCILLATION FREQUENCY

VERANSTALTUNGS-
KALENDER

HOME . IMPRESSUM . Österreichische Gesellschaft für zeitgenössische Musik . Ölzeltgasse 4/5 . 1030 Wien