Autoren / Komponisten / Musikverleger (AKM) Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUK) Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) Österreichische Interpretengesellschaft (ÖSTIG) Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) Soziale und kulturelle Einrichtungen der austro mechana
Samstag
06. Juni 2020 - 20.15 Uhr

KLANG_SPRACHEN

klang_sprachen ist eine interdisziplinäre Veranstaltungsreihe, in deren Zentrum die
Verschränkung von zeitgenössischer Musik und Literatur steht. Gast der fünften Ausgabe, die abermals in Kooperation mit der ÖGZM erfolgt, ist die 2014 mit dem Basler Lyrikpreis ausgezeichnete Schriftstellerin Anja Utler. Zu diesem Anlass entstehen neue Werke für Kammerorchester, in denen eine intensive Verbindung von Sprache und Musik entwickelt wird.
ORF LANDESSTUDIO TIROL
6020 Innsbruck, Rennweg 14
KLANG_SPRACHEN
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Anna Widauer . Gesang
Chris Norz . Perkussion, Elektronik
Gerhard Sammer . Dirigent
Anja Utler . Texte, Lesung

Ivana Radovanovic: Neues Werk (2020, Uraufführung)

Maria Gstättner: dwell_time (2020) für Kammerorchester (Uraufführung)

Andreas Trenkwalder: marsyas (2020; Uraufführung)

Klex Wolf: daphne (2020; Uraufführung)

Chris Norz: brinnen (2020; Uraufführung)
 

Eintritt frei, Voranmeldung erforderlich:
T: +43 512 566 533
E: studio3[at]ORF.at/tirol.orf.at


Eine Veranstaltung des Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti in Zusammenarbeit mit den Reihen Musik & Literatur im Studio (ORF Tirol) und ÖGZM
im Rahmen des Lyrikfestivals W:ORTE

VERANSTALTUNGEN JUNI 2020

06. Juni 2020 - 20.15 Uhr

KLANG_SPRACHEN

VERANSTALTUNGS-
KALENDER

HOME . IMPRESSUM . Österreichische Gesellschaft für zeitgenössische Musik . Ölzeltgasse 4/5 . 1030 Wien